UNESCO-Welterbe – Ein Bilderbuch der Menschheitsgeschichte

Imagefilm, 6 Min. DOMAR-Film GmbH im Auftrag der Deutschen UNESCO-Kommission, 2012.

Der Film „UNESCO-Welterbe – Ein Bilderbuch der Menschheitsgeschichte“ vermittelt Kindern die Bedeutung der Welterbestätten und dass jeder in jedem Alter etwas für deren Schutz tun kann. Auf dem Hafenplatz von Stralsund malen Kinder mit bunter Kreide eine Karte der Welterbestätten. Sie zeigt das Kolosseum in Rom, die Pyramiden von Giseh oder das Opernhaus von Sydney. Als ein Gewitter aufzieht, schützen die Kinder die Welterbestätten mit Schirmen vor dem Regen. Der Blick der Kamera fällt auf einen Jungen, der die Augen schließt und sich auf eine Traumreise zu den Kultur- und Naturerbestätten der Welt begibt.

Team

Regie: Alexander Landsberger
Drehbuch: Anne-Marie Reinl
Kamera: Conrad Lobst
Animation: Letty Felgendreher
Produktion: DOMAR-Film, Dominik Utz und Martin Schwimmer

Auszeichnung

Gewinner des 4. Internationaler Foto-, Kurzfilm-, Animations- und Game-Wettbewerb, 2012

unesco_bsp-4
< >