Ausstellung: “Die Meistersammlerin – Karoline Luise von Baden”. 3 filmische Installationen

_A_Film_3_01web

Für die Große Landesausstellung Baden-Württemberg über die Sammlerin Karoline Luise von Baden durfte ich zusammen mit Producerin Julia Wagner drei filmische Installationen beisteuern. Teils animiert, teils real gedreht geben die kurzen Filme einen Einblick in Karoline Luises Leben als umtriebige Korrespondentin und Sammlerin.

  • Film 1: “Karoline Luise – die Korrespondentin”, zeigt Schriftvisualisierungen aus Originalbriefen Karolines und ihrer Briefpartner.
  • Film 2: “Denken Sie an meine Kleopatra – Die Versteigerung der Sammlung des Comte de Vence”, beschäftigt sich als animiertes Hörspiel mit einer der spannendsten Versteigerungen des 18. Jahrhunderts.
  • Film 3: “Karl Lang und die Rezeption des Mahlerei-Cabinetts”, geht in Spielszenen und Interviews der Frage nach, wie Kunstwerke aus der Sammlung in verschiedenen Epochen aufgefasst wurden.

Zu sehen ist die Ausstellung vom 30.05.2015 bis 06.09.2015  in der Kunsthalle Karlsruhe.

Weitere Infos zum Projekt hier.